Faulhabereinbau

Lima SBB Ae 3/6´

Umbauten

Gerade bei den etwas einfacheren Modellen, die es aber nur von einem Großserienhersteller gab, reizte ein Umbau mit optischen und technischen Verbesserungen manchen Modellbahner. Konnte man doch so für wenig Geld ein ganz besonders Modell auf seine Schienen stellen. Die Lima Ae 3/6´ bot hier ein gewisses Potential und da mir Bilder vorliegen, möchte ich hier auch ein paar Umbauten vorstellen. Gerne kann die Seite ergänzt werden, wenn auch andere Modellbahner ihre “speziellen” Modell vorstellen wollen.

Wie mir mitgeteilt wurde, ist auch heute noch (Stand: 05/2018) bei der bekannten Firma sb-Modellbau aus Olching unter der Artikelnummer 21013 ein Motorisierungssatz mit einem Faulhabermotor für die Lima Ae 3/6´ zu erhalten.

Ich hatte dieses schöne Modell selber einige Jahre (bei eBay ersteigert), bevor ich es wieder abgegeben hatte. Der Vorbesitzer hatte den Limamotor ausgebaut und durch einen Motor der Firma Faulhaber ersetzt. Hinzu kamen weitere Veränderungen wie Stromabnehmer, Laufachsen und Puffer. Außerdem wurde die Stromabnahme optimiert. So entstand nicht nur ein optisch verbessertes, sondern auch technisch sehr gut laufendes Modell. Bevor ich es wieder in der Bucht versenkt habe, hatte ich aber noch ein paar Bilder gemacht, die ich hier zeigen möchte.

Verbesserungen I

Hier habe ich ein Bild einer braunen Ae 3/6´ von Bruno Sahli erhalten. Das Modell erhielt neue Stromabnehmer und Haltegriffe, zudem wurden die Lampen farblich abgesetzt.

Mit wenig Aufwand wird das Modell damit doch gleich erheblich verbessert.

Verbesserungen II

Eine weitere Ae 3/6´ hatte ich viele Jahre bei mir in der Sammlung. Auch hier wurden von einem Vorbesitzer verschiedene kleine Veränderungen vorgenommen, welche die Optik des Modells verbesserten.

Es wurden ebenfallsdie einfachen Limastromabnehmer durch vorbildlichere Ausführungen ersetzt. Das war sicher der kostenintensivste Teil, leider wurden die Kunststoffbrücken der Limastromabnehmer beibehalten. Aber auch die Glocke auf dem Dach war eine Verbesserung, zudem wurden die Griffstangen auf den Vorbauten durch einen dünneren Draht ersetzt und die Aufstiegsgriffstangen gelb lackiert.

Eine Kleinigkeit war es, die Radachsen schwarz zu lackieren und es fällt auch positiv ins Auge, dass die Stummelpuffer entfernt und durch Federpuffer ersetzt wurden.

Lima SBB Ae 3/6 Geschichte Übersicht Details Umbauten

© 2018 bahnwahn.de