bahnwahn
Modellbahnwahn

Der Esslinger Kurzgelenktriebwagen GT4 ist ein Modell, auf das besonders die süddeutschen Straßenbahnfreunde lange gewartet hatten (aber nicht nur die). War doch dieser Typ aus Stuttgart und anderen Städten viele Jahrzehnte lang nicht wegzudenken.

Nach dem Kleinserienmodell von Lars Uenver, das nicht mit jedem Geldbeutel vereinbar war, erschien im Oktober 2004 von Halling ein weiteres Modell des GT4, welches in Deutschland direkt von den Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) vertreiben wurde.

Danach fanden weitere GT4 Modelle in den Lackierungen verschiedener anderer Städte ihren Weg auf die privaten Straßenbahnanlagen. So nach den Vorbildern aus Augsburg, Halle, Ulm usw.. Ab 2009 gab es den GT4 auch als Zweirichtungsfahrzeug. Das Modell ist den Kauf wert und daher stelle ich es sehr gerne in meinem neuen Modellbahn-Wahn vor, fuhr es doch sozusagen auch vor meiner Haustüre.

Und auch der eingefleischte “Vollbahn-Bahner”, der gerne ICEs über die Hauptstrecke jagt, muss sich jetzt wieder ernsthaft Gedanken über die Tramwendeschleife vor seinem Hauptbahnhof machen.

Vorwort

Vorbild Geschichte Übersicht Details Verpackung

Erstellt: 02.11.2004

Geändert: 28.11.2010