Steckbrief Nr. 291
eingestellt: 06.04.2018
geändert:

Roco EKO Trans 143 001-6

Modelldaten

Land - Bahnverwaltung

Deutschland - EKO TRANS Arcelor Gruppe (Privatbahn)

Loknummer (+ weitere Daten)

143 001-6 (Unt LDX 09.03.01)

Bestellnummer

63554

Bauzeit

2004

Farbgebung

rote Fronten, silberne Seitenwand, Rahmen grau.

Länge über Puffer (cm)

19,2 cm

Gehäuse / Rahmen

Das Kunststoffgehäuse sitzt auf einem massiven Metallrahmen, der den ganzen Innenraum ausfüllt. Damit kommt das Modell auf ein Gewicht von ca. 510 Gramm.

Antriebskonzept

Das bewährte Roco Antriebskonzept liegt auch hier vor. Ein 5-poliger Mittelmotor mit Schwungmasse treibt über Kardanwellen und ein Schnecken-/Stirnradgetreibe alle vier Achsen des Modells an. Zwei Räder einer Achse tragen Haftreifen. Die Stromabnahme erfolgt von allen 8 Rädern durch Schleifer, die von oben auf die Spurkränze drücken. Die Beleuchtung erfolgt durch je 2 Microglühbirnchen in den Lokfronten mit einem Lichtwechsel weiß/rot. Auf dem Metallrahmen sitzt die Elektronikplatine, welche bei diesem Modell mit einer 8-poligen Schnittstelle ausgestattet ist.

Öffnen des Modells

Die Puffer müssen raus! Das ganze Gehäuse wird auf dem Metallrahmen nur durch die 4 Puffer gehalten, welche durch die Pufferbohle und das Gehäuse in entsprechende Aussparungen ragen. Diese also vorsichtig herausziehen (am besten immer abwechselnd, nicht dass die dünne Pufferbohle bricht und Puffer mit der Bohle rausziehen) und das war es auch schon. Es gibt keine weiteren Rastungen. Beim Wiederaufsetzen die “1” auf der Platine beachten, das ist die Seite des Führerstands 1.

Besonderheiten / Sonstiges

Das Modell der Baureihe 243/143 und ihrer Verwandten brachte Roco im Jahr 1994 erstmals auf dem Markt. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Lackierungs- und Betriebsnummernvarianten. Auch wurde das Modell immer wieder verbessert. das Grundkonzept blieb aber gleich und die Detaillierung kann sich noch heute sehen lassen. Aus dieser großen Modellfamilie stammt auch die hier gezeigte rot/silberne 143 001-6 der EKO Trans, wie sie zwischen 2003 und 2008 lackiert war. Roco kündigte das Modell im Prospekt International Collection Herbst 2003 an. Als Erscheinungstermin war Mitte 2004 angegeben worden. Die Lackierung ist zwar schon lange wieder Geschichte, aber in jeder 243/143-Sammlung darf das Modell natürlich nicht fehlen.

Modellfotos (zum Vergrößern bitte anklicken)

 

 

Steckbrief