Steckbrief eingestellt: 19.04.2009

Lima SBB RBe 4/4 1435

Modelldaten

Land - Bahnverwaltung

Schweiz - SBB

Loknummer

RBe 4/4 1435

Bestellnummer

208031 (DC)

Bauzeit

1968 als Handmuster im Katalog, 1969 dann mit Modellbild. Letztmals 1989 im Katalog, danach durch Neukonstruktion ersetzt.

Farbgebung

grün

Länge über Puffer (cm)

26,1

Gehäuse / Rahmen

Das Plastikgehäuse sitzt auf einem Plastikrahmen. Zur Gewichtserhöhung sind in den Bodenbereich Metallgewichte eingelegt. So bringt der Triebwagen immerhin ca. 350 Gramm auf die Waage.

Antriebskonzept

Hier ist das übliche Lima Antriebskonzept der damaligen Zeit eingebaut. Es wird ein Drehgestell vom Lima Rundmotor angetrieben. Die Stromabnahme erfolgt je Drehgestell jeweils nur einseitig. Das ist nicht der Hit, war aber bei Lima über viele Jahre (oder Jahrzehnte) üblich. Wie so oft, zeigt der Lima Rundmotor trotz seines simplen Konzepts ganz passable Laufeigenschaften.

Öffnen des Modells

An der Underseite sind deutlich zwei große Schrauben zu erkennen. Diese rausdrehen und man kann as Gehäuse nach oben abnehmen. Wie immer bei solchen Konstruktionen, wo Metallschrauben in Plastikteile greifen gilt: Nach fest kommt ab. Also beim Eindrehen der Schrauben nicht mit Gewalt arbeiten, sonst splittern die Aufnahmestifte

Besonderheiten / Sonstiges

Ein frühes Modell des bekannten schweizerischen Nahverkehrstriebwagen. In dieser Form war er viele Jahre im Limaprogramm. Das Vorbild wird gut getroffen, wenn auch in manchen Bereichen vereinfacht. So gibt es nur hinterlegte Fenster und die Fronten wirken relativ undetailliert. Die Gestaltung der diversen Dachlüfter ist gut gelungen, aber die plumpen Isolatoren und die “Kabelleitung” verlangen aus heutiger Sicht nach einer Überarbeitung. Die Wagenseiten sind unterschiedlich gestaltet und entsprechen so dem Vorbild. Die Beschriftung in gelb wirkt dagegen eher etwas zu groß und grob, ist auch nicht immer sauber gedruckt und etwas unscharf. Hier mag es aber unterschiedliche varianten geben.

Ich meine auch, dass es den Triebwagen auch mit der Betriebsnummer 1401 gegeben hat. Später erschien bei Lima ein neu konstruiertes Modell mit Mittelmotor, vielen Details usw., der ist aber bedeutend seltener zu finden, als diese Ausführung.

Insgesamt ein interessanter Triebwagen aus der frühen Lima Zeit, der selbst heute noch mit ein paar Überarbeitungen gefallen kann.

Modellfotos (zum Vergrößern bitte anklicken)

Steckbrief