Piko DB 193

Einleitung

F├╝r was braucht der Modellbahner eine E93/193, wenn er doch mit der E94/194 das richtige ÔÇ×Deutsche KrokodilÔÇť kaufen kann? Eine fr├╝her sicher berechtigte Frage - und dies f├╝hrte dazu, dass es ├╝ber Jahrzehnte von verschiedenen Herstellern die E94/194 gab, aber keine E93/193.

So erschien das Deutsche Krokodil der Baureihe E94/194 in Gro├čserie bei M├Ąrklin, Trix, Roco, Kleinbahn und Liliput. Von der E93/193 gab es soweit mir bekannt ist, lediglich einen Geh├Ąusebausatz der Firma Verbeck. Es ist nat├╝rlich richtig, dass die optischen Unterschiede zwischen der E93/193 und E94/194 nicht gerade riesig sind, aber wenn man sich ein wenig mit diesen Lokomotiven besch├Ąftigt, sind sie trotzdem deutlich. So gen├╝gt allein ein Blick auf die L├╝fteranordnung, den Rahmen oder den Dachaufbau um festzustellen, dass es sich hier um unterschiedliche Lokomotiven handelt, die sich nur etwas st├Ąrker ├Ąhneln.

So war es mit der Zeit nicht verwunderlich, dass bei verschiedenen Umfragen in der Modellbahnpresse nach den Wunschmodellen der Modellbahner die E93/193 immer beliebter wurde und schlie├člich sogar Spitzenpositionen einnahm. Nun hatte man eigentlich damit gerechnet, dass sich Roco oder M├Ąrklin der E93/193 widmen w├╝rden. Beide Hersteller hatten bereits die E94/194 im Programm und damit auch die Technik der schwenkenden Vorbauten. Besonders M├Ąrklin hatte auch einen regionalen Bezug, fuhren doch die E93/193er viele Jahre durch den Stammsitz G├Âppingen (sie fuhren nat├╝rlich durch den Bahnhof G├Âppingen, nicht durch den Stammsitz).

Aber es kam anders, denn ├╝berraschenderweise war es der Modellbahnhersteller Piko, der diese inzwischen offensichtliche Marktl├╝cke erkannte und die E93/193 im Jahr 1999 in so guter Ausf├╝hrung auf den Markt brachte, dass f├╝r viele Jahre kein anderer Modellbahnhersteller nachzog. Erst 2014 folgte M├Ąrklin mit einer eigenen E93/193.

Das Pikomodell schauen wir uns jetzt in diesem Modellbahnwahn an.

Vorbild Modellgeschichte Modell├╝bersicht Modelldetails

Erstellt: 05.02.2011

Ge├Ąndert: 01.02.2017