Märklin SNCF BB 9200

Einleitung

Was ist denn bitte eine typische französische Lok? Ich könnte wetten, eine ganze Menge Leute nennen jetzt die SNCF BB 9200. Ob das aber damit zusammenhängt, dass man diese Lok eben einfach kennt oder sogar damit, dass man sie über viele Jahre in jedem Märklin Katalog und auf vielen Anlagenfotos gesehen hat, ist eine andere Frage.

Das Märklin Modell dieser Schnellzug E-Lok hat sicher auch seinen Teil zu dem Bekanntheitsgrad der Lok beigetragen und ist selber schon ein Klassiker aus Göppingen. Natürlich genügt das Modell schon lange nicht mehr heutigen Ansprüchen an Maßstäblichkeit und Detaillierung, denn neuere Modelle von Lima und speziell von Roco haben andere Maßstäbe gesetzt.

Trotzdem darf auch die Märklin BB 9200 ihren Teil im Bahnwahn beanspruchen und sie bekommt ihn gerne! In türkiser Farbe drehte sie auf vielen Anlagen in den 60er und 70er Jahren ihre Runden und wenn man sie damals in rot hatte, dann war das etwas ganz Besonderes.

Die Märklin BB 9200 ist für mich ein Stück Modelleisenbahn und Modelleisenbahngeschichte. Geradezu “Technik zum Anfassen” (ohne danach den Teppichboden mit einer Lupe auf der Suche nach Zurüstteilen abzusuchen), daher gefällt sie mir. Viel Spaß beim Bericht.

Vorbild Geschichte Übersicht Details

Alle 3 Farbvarianten auf einem Blick - Capitole, Türkis und Corail

Erstellt: 30.03.2006

Geändert: 23.02.2012